Monatsarchive: Mai 2012

Wir sind zurück!

Jesse, Knut und ich melden uns zurück! Nach gut zwei Wochen hat sich unser neues Rudelmitglied soweit eingelebt, dass es uns mal ein paar Minuten am Computer gönnt um die Welt da draußen auf den neuesten Stand der Dinge zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Sendepause

In den nächsten Tagen wird es wohl recht ruhig werden hier im Blog! Bitte habt Verständnis dafür, dass ich mir jetzt eine kleine Auszeit nehme. Ich hoffe, Ihr schaut alle wieterhin regelmäßig vorbei und freut Euch schon auf unsere Hunde-Baby-Fotos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Beach Boys

„Wirf den Ball wieder rein – na los!!!“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Beach Boys

Die Gebrauchsanweisung

Keiner kann voraussagen wie lange die Geburt unseres Babys dauern wird. Es kann sehr schnell gehen, so dass Herrchen nach nur wenigen Stunden wieder zuhause ist, oder es kann sich über Tage hinziehen. Weil Frauchen und Herrchen die Geburt gemeinsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Jesse’s 537 Humpelbeine

Wie oft Jesse schon gehumpelt hat, weil er sich beim Spielen, Rennen und Toben irgendwas gezerrt, verrissen oder verstaucht hat, kann ich gar nicht mehr zählen. Bestimmt waren es schon an die 537 Humpelbeine die wir in den letzten Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Iiiiihhh, Gemüse…

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Rascheln und Knistern

Fast jeder Hundehalter kennt das: man öffnet in der Küche den Kühlschrank und der Hund steht parat. Oder man klappert kurz mit Hundekeksschachtel und schon ist er da. Knut hat ein noch viel feineres Radar für bestimmte Geräusche. Klar kennt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Rascheln und Knistern

Ein dickes Beinchen

Wir waren gestern Nachmittag beim Tierarzt und haben Jesse’s Bein röntgen lassen. Zum Glück ist tatsächlich nichts gebrochen. Trotzdem wird es wohl ein paar Tage dauern, bis Jesse mit Medikamenten und nach viel Schonung das Bein wieder benutzen kann. Jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Das hätte nicht sein müssen…

Jesse ist verletzt. Heute morgen hat er Knut über den Strand gejagt und hat sich selbst dabei das linke Vorderbein verletzt. Ich bin ziemlich sicher, es ist nicht gebrochen. Leider sieht es aber ein bisschen so aus, als könnte etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das hätte nicht sein müssen…

Eincremen, bitte!

Knut liegt gerne in der Sonne. Leider bietet sein weißes Fell keinen ausreichenden Sonnenschutz. Am Bauch und an der Nase ist Knut sogar so spärlich behaart, dass er sich sehr schnell einen Sonnenbrand holt. Da hilft nur eins: eincremen.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare