Weihnachten bei Jesse und Knut

Jesse und Knut haben Weihanchten in diesem Jahr zusammen mit Mama, Papa und Omi und Opi aus Bayern gefeiert. Wir hatten einen großen Baum, leckeres Essen und viele schöne Geschenke.

Unser Weihnachtsbaum war natürlich auch für die Jungs geschmückt!

Ein Festmahl für Jesse und Knut: Hirschgulasch mit Stampfkartoffeln.

Gegessen wurde unter’m Weihnachtsbaum.

Mit großem Appetit!

Und Geschenke gab’s natürlich auch!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Weihnachten bei Jesse und Knut

  1. Tanja sagt:

    Der Hunde Weihnachtsbaumschmuck ist ja niedlich 🙂
    Cooper hat auch Geschenke bekommen. Die dürfte er auch selber auspacken. Ich muss dir mal die Fotos davon zeigen. Ich hab so gelacht. 🙂
    Einen bunten Teller von meiner Oma gabs für Cooper auch 😉
    Das Festmahl für die beiden sieht aber auch sehr gut aus!

    Lg Tanja

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.